In Gedenken an Frank Schirrmacher

Bruno Kramm

Frank Schirrmacher
Die Nachricht vom Tod des einzigartigen Frank Schirrmacher hat mich tief erschüttert.
Ich erinnere mich an inspirierende Gespräche mit einem außergewöhnlichen Mann, der die Vision des digitalen Wandels zu einer Gesellschaft der digitalen Teilhabe wie kein anderer begriffen hatte.

Sowohl die Gefahren als auch die Chancen waren im geläufig. Er förderte die Piratenpartei wie kein anderer Publizist und lieferte häufig wesentliche Impulse, ganz im Sinne von “Wir haben die Fragen, Ihr habt die Antworten”. Ich erinnere mich an ein langes Gespräch zur Reform des Urheberrechtes und der Verwertungsgesellschaften in seinem Frankfurter Büro. Er schenkte mir über zwei Stunden seiner Zeit, die umfassende Idee einer postmaterialistischen Commonsgesellschaft zu skizzieren.

Frank Schirrmacher war mutig und aufrichtig, Fehler der Vergangenheit anzuerkennen, zu korrigieren und sich von der konservativ-liberalen Sichtweise zu verabschieden. Er ist ein glühendes Beispiel für den Fluxus des Geistes, für den Wandel und die Neuausrichtung eines geistigen Koordinatensystems.

Ich erinnere mich…

View original post 149 more words

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s